IMG_9927IMG_9904IMG_9891IMG_9888IMG_9939IMG_9941

 

 

 

 

IMG_9916

 

 

 

 

 

 

Dass der Privatermittler Heinz Schmitts in Bälde einen weiteren Fall zu lösen haben wird, daran hat Krimiautor Manfred Klimanski nie einen Zweifel gelassen. Bei einer Lesung in der Kumedi in Riegel am Kaiserstuhl hatten die Zuhörer Gelegenheit, einen Eindruck von Klimanskis neuestem Werk „Schmitts tiefer Fall“ zu bekommen. Die Geschichte spielt teilweise in Odessa, der großen Hafenstadt in der Ukraine und es ist klar, dass der Autor selbst die Stadt des Öfteren besucht hat – so detailgetreu beschreibt er Straßen und Plätze. Die Zuhörer wandern mit durch Odessa, biegen um die Ecken und schauen in die Hinterhöfe. Und dann, ganz plötzlich, wenn auch nicht unvermittelt, geschieht der Mord.

Der neue Kriminalroman ist voraussichtlich ab März  2015 zu erhalten.

Fotos: Natalie Klimanski (4), Saskia Bannasch (3)